online communication conference

CRF_Bild Homeseite

Die online communication conference ist die Konferenz, wenn es um digitale Kommunikation geht.


Es erwarten Sie spannende Case Studies, aktuelle Studien und Experten-Vorträge zu Themen wie Marketing Automation, Content Marketing, E-Mail Marketing, Social Media, Mobile Marketing und vieles mehr. Die online communication conference können Sie in München oder Hamburg besuchen.


Die Termine 2014:

18.11.2014 in München, Coutyard by Marriott Munich City East 
25.11.2014 in Hamburg, Sofitel Hamburg Alter Wall

Die online communication conference richtet sich an Online-Marketing-Leiter, CRM-Verantwortliche, Social Media Manager und Verantwortliche im Bereich Kundenkommunikation.


Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der online communication conference und garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.


Jetzt anmelden

News

"Unser Kernfokus liegt auf Wachstum"

"Unser Kernfokus liegt auf Wachstum"

Jan Honsel, frisch gebackener Country Manager DACH von Pinterest, wünscht sich in den nächsten zwei Jahren ein "schönes, organisches Wachstum" bei Nutzerzahlen und Unternehmenspartnern.

Online-Kreditanbieter schwächeln beim Service

Online-Kreditanbieter schwächeln beim Service

Wenn die Anschaffungswünsche größer als der Geldbeutel sind, wird gerne auf Kredite zurückgegriffen. Das machen sich auch viele Online-Anbieter zunutze - zu sehr unterschiedlichen Konditionen.

Neuer Einsatz für Van Damme

Neuer Einsatz für Van Damme

Seine sportlichen Fähigkeiten demonstrierte Jean-Claude Van Damme zuletzt im legendären Volvo-Spot. Handwerkliches Geschick beweist der Schauspieler nun im neuen Video für die US-Brauerei Coors.

Snapchat ist zehn Milliarden US-Dollar wert

Snapchat ist zehn Milliarden US-Dollar wert

Im Zuge einer aktuellen Finanzierungsrunde wurde Snapchat mit fast zehn Milliarden US-Dollar bewertet. Inzwischen hat die häufig für "Sexting" genutzte App rund hundert Millionen Nutzer im Monat.

Spezial-Effekte für Googles Cloud-Dienst

Spezial-Effekte für Googles Cloud-Dienst

Google greift Amazon im Cloud-Bereich an - und kauft Zync Render. Die Firma, deren Software zur Erstellung von Special Effects auch im Film "Transformers" verwendet wurde, nutzte bisher Amazon-Server.