online communication conference

CRF_Bild Homeseite

Die online communication conference ist die Konferenz, wenn es um die Strategie für Ihre digitale Kommunikation geht.


Vergangen Dienstag endete die Roadshow in Hamburg. Mit insgesamt 220 Teilnehmern bot die online communication conference einen bunten Mix aus E-Mail Marketing, Data, Content, Social Media und Mobile. Unter der Moderation von Svenja Teichmann gab es rege Diskussionen während der Vorträge, die in den Pausen fortgesetzt wurden. Hier können Sie sich die Programme der online communication conference im Nachgang ansehen.

Wir freuen uns schon auf Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen im nächsten Jahr!

Die nächste Veranstaltung aus dem Bereich Online Marketing ist unsere Roadshow Online Marketing Forum. Hier geht es zur Website.


 

Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der online communication conference und garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.



News

Google bringt universelle App-Kampagnen

Google bringt universelle App-Kampagnen

Viel Neues bei AdWords: Auf seiner I/O Konferenz stellte Google jetzt neue Ad-Optionen für mobile Apps vor und kündigte neue Medienpartnerschaften an.

Instagram: Carousel Ads auch in Deutschland

Instagram: Carousel Ads auch in Deutschland

Instagram führt im Juni dieses Jahres auch in Deutschland Carousel Ads ein. Gestartet wird zunächst mit ausgewählten Partnern.

Google I/O: Android M, Brillo und Cardboard

Google I/O: Android M, Brillo und Cardboard

Dass die mobile Revolution bei Google angekommen ist, bewies der Konzern am ersten Tag seiner Entwicklerkonferenz I/O. Große Überraschungen gab es nicht, der Fokus lag auf Android M und Google Photo.

Amazon startet eigene Lebensmittelmarke

Amazon startet eigene Lebensmittelmarke

Amazon launcht mit "Elements" eine eigene Lebensmittelmarke, die aktuell Milch, Cerealien, Babynahrung und Haushaltsreiniger umfasst. Zudem will der Konzern Prime Now auch nach Deutschland bringen.

Smartphone-Markt: Apple kommt Samsung näher

Smartphone-Markt: Apple kommt Samsung näher

Im ersten Quartal verringerte sich der Abstand zwischen Apple und Samsung an der Spitze des weltweiten Smartphone-Markts. Die kleineren Anbieter aus Asien konnten weiter zulegen.