online communication conference

CRF_Bild Homeseite

Die online communication conference ist die Konferenz, wenn es um die Strategie für Ihre digitale Kommunikation geht.


Es erwarten Sie spannende Case Studies, aktuelle Studien und Experten-Vorträge zu Themen wie E-Mail Marketing, Big und Smart Data, Marketing Automation, EmotionalisierungSocial Media, Mobile Marketing und vieles mehr. Die online communication conference können Sie in München oder Hamburg besuchen.

Das aktuelle Programm ist jetzt online!


Die Termine 2014:

18.11.2014 in München, Coutyard by Marriott Munich City East 
25.11.2014 in Hamburg, Sofitel Hamburg Alter Wall

Die online communication conference richtet sich an Online-Marketing-Leiter, CRM-Verantwortliche, Social Media Manager und Verantwortliche im Bereich Kundenkommunikation.


Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der online communication conference und garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.


Jetzt anmelden

News

Bad Ads im September 2014

Bad Ads im September 2014

Oft bilden redaktionelle Inhalte und Anzeigen eine explosive Mischung. Wir zeigen Beispiele, bei denen das Lachen im Hals stecken bleibt.

Deutsche Firmen bei Big Data vorn

Deutsche Firmen bei Big Data vorn

In welchen Ländern analysieren Firmen große Datenmengen effektiv? Und welche Unterschiede gibt es? Teradata hat die Big-Data-Nutzung von französischen, britischen und deutschen Unternehmen verglichen.

Macht Apple das iPhone 6 zur Geldbörse?

Macht Apple das iPhone 6 zur Geldbörse?

Das iPhone 6 soll einen NFC-Chip bekommen und damit zur mobilen Brieftasche werden. Verträge mit American Express und Visa soll Apple bereits abgeschlossen haben.

Google-Shopping-Kampagnen richtig aufsetzen

Google-Shopping-Kampagnen richtig aufsetzen

Im September ist es soweit: Google stellt alle Product-Listing-Ads-Kampagnen auf Shopping-Kampagnen um. Dabei werden jedoch nicht alle Einstellungen übernommen. Shop-Betreiber sollten jetzt handeln.

Alibaba will ab 8. September an die Börse

Netflix plant, auch für den deutschen Markt eigene Serien zu produzieren, Rakuten will in Deutschland wachsen und Alibabas Börsengang steht unmittelbar bevor.